APRS


Funk Amateure können natürlich auch APRS nutzen



Senden und Empfang:
Dafuer ist natürlich auch ein PTT (Push to Talk) anschluss nötig(welche möglichkeiten es gibt könnt ihr im PDF Nachlesen), ich habe dafür schon mal einen GPIO(17, Pin 9) Anschluss freigehalten.
USB-Soundkarte: Nehmt möglichst eine ohne schnick-schnack (Tasten, Lautstärkeregler usw.) die Funktionieren immer am problemlosesten.
IGate kann man natürlich auch hinein integrieren funktioniert aber eben nur solange man Internetverbindung hat.
APRS mit USB Soundkarte (Englisch)

Nur Empfang:
APRS Rx-only IGate with Raspberry Pi and DVB-T dongle (Englisch)





Leider soll hier ALSA als soundserver benutzt werden für das Bluetooth Headset benötigt man aber pulseaudio!
Zurzeit leider keine erfahrungen ob man das unter einen Hut bringt.






APRS